Resilienz als Schlüsselkompetenz für erfolgreiche Mitarbeitenden Führung

Lunch & Learn am 13. Dezember 2024

Um andere effektiv führen zu können, ist es entscheidend, dies zunächst auch bei sich selbst unter Beweis zu stellen. Als Führungskraft sind wir kontinuierlich gefordert, unsere eigene Resilienz und damit unsere Krisenfestigkeit zu stärken, um auch unser Team souverän durch Konflikte und schwierige Situationen leiten zu können. Das „Energie durch Entwicklung Modell der Selbstführung“ bietet dazu sieben Handlungsfelder, mit der sich Führungskräfte sich und ihre Selbstführung nachhaltig stärken können. 

Die daraus resultierende Selbstwahrnehmung und das gestärkte Selbstbewusstsein der Führungskraft wirken sich positiv auf Kolleg*innen und Mitarbeitende aus. In der Folge verbessert sich die Zusammenarbeit, die Mitarbeitenden-Zufriedenheit steigt und Fluktuation und Krankheitstage verringern sich. 

In diesem Impuls gibt Ihnen Bettina Felkel hilfreiche Tipps und Ansatzpunkte, wie Sie Ihre Selbstführungskompetenz entlang dieser sieben Handlungsfelder weiter ausbauen und wirksam einsetzen können.

Start 12.30 Uhr

VIA ZOOM

Termin teilen

Weitere Termine

Foto Newsletter Anmeldung - Energie durch Entwicklung

SEIEN SIE IMMER BESTENS
INFORMIERT!

Erhalten Sie themenrelevantes Wissen und Impulse aus den Bereichen Organisations- und Teamentwicklung, Führungs- und Unternehmenskultur.