Agile Führung und agile Projekte im Mittelstand

Agile Führung und Projekte im Mittelstand

Das Konzept von Agilität ist heute kein unbekanntes mehr. Seit Anfang der 1990er Jahre sind bereits erste Ansätze im Bereich der Software-Entwicklung zu finden. 2001 wurde das sogenannte agile Manifest in Utah, USA unterzeichnet und bildet seitdem die Grundlage agiler Projekte. Längst hat sich das agile Prinzip aus der Software-Entwicklung heraus, hin zu einem gängigen Prinzip für Unternehmens- und Mitarbeiterführung sowie Projektmanagement entwickelt.
Die Grundlage des agilen Prinzips bilden die agilen Werte, die von den 17 Unterzeichnern des agilen Manifests wie folgt festgelegt wurden:

„Wir erschließen bessere Wege, Software zu entwickeln, indem wir es selbst tun und anderen dabei helfen. Durch diese Tätigkeit haben wir diese Werte zu schätzen gelernt:

  • Individuen und Interaktionen stehen über Prozessen und Werkzeugen
  • Funktionierende Software steht über einer umfassenden Dokumentation
  • Zusammenarbeit mit dem Kunden steht über der Vertragsverhandlung
  • Reagieren auf Veränderung steht über dem Befolgen eines Plans

Das heißt: Obwohl wir die Werte auf der rechten Seite wichtig finden, schätzen wir die Werte auf der linken Seite höher ein.“ Klingt auf den ersten Blick simpel und vertraut. Auf den zweiten Blick realisieren mittlerweile viele Unternehmen, dass ein wahrhaftiges Leben dieser Werte einen Paradigmenwechsel in der Unternehmens- und Mitarbeiterführung mit sich bringt, der gar nicht so einfach zu gestalten ist.

In dieser Ausgabe des Energie durch Entwicklung MAGAZINs wollen wir insbesondere mit Blick auf mittelständische Unternehmen Erfahrungswerte und Praxistipps aus unserem Beratungsalltag mit Ihnen teilen. Dabei geht es weniger um die „Methode“ Agilität, sondern viel mehr um die Gestaltung von Rahmenbedingungen, die das Entwickeln und Leben einer agilen Kultur ermöglichen.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Victoria Beckers

Victoria Beckers

Victoria Beckers ist leidenschaftliche Impulsgeberin für Veränderungsprozesse und Transformation sowie Herzblutunternehmerin. Sie liebt die Arbeit mit und für Unternehmer und das Entwickeln von Klarheit, Struktur und Energie, damit sie mutig und kraftvoll in eine verantwortungsvolle Handlungsfähigkeit kommen können. Dabei bringt sie sowohl ihre kreative Intuition und ihr gutes Gespür als auch ihre unternehmerische Erfahrung, ihren klaren Fokus und ihr strukturiertes Denken in die Entwicklung neuer Lösungen ein.
News & Updates

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein

Erhalten Sie Benachrichtigungen über Neuigkeiten, Events und Termine.

Beliebte Artikel

Artikel Teilen

Weiterlesen

Ähnliche Artikel

Magazin 2-2022 Zukunftsfähige Organisationen

Zukunftsfähige Organisationen

Es scheint, als sei die Welt verrückt geworden: Nach zwei Jahren Corona Pandemie beginnt der Krieg in der Ukraine, es droht eine Gasknappheit im kommenden

Magazin Hybride Zusammenarbeit 1-2022 Energie durch Entwicklung

Hybride Zusammenarbeit

Hybride Zusammenarbeit ist keine neue Erfindung. Auch vor Corona haben viele Teams räumlich getrennt gearbeitet, an verschiedenen Standorten oder vielleicht sogar in verschiedenen Ländern. Sicherlich

Zukunftsfähige Lernkultur Magazin Cover

Zukunftsfähige Lernkultur

Durch die technologische Entwicklung in unserem Informationszeitalter verdoppelt sich das Wissen unserer Menschheit ca. alle 12 Stunden. Gleichzeitig sinkt die Halbwertszeit des Wissens dramatisch, z.B.

Magazin Zukunftsfähiges Coaching

Zukunftsfähiges Coaching

Das Fokus-Thema für uns im Energie durch Entwicklung Team in diesem Jahr ist das Thema Kultur mit all seinen Facetten. Relativ schnell war uns klar,